← Sidebar

Handy Internet Flat Test (bis 500MB) November 2011

Handy Internet Flat Test (bis 500MB) November 2011
Die bis jetzt beliebteste Datenvolumen-Größe für eine Internet Flat hat mittlerweile fast jeder Anbieter im Sortiment. Diese ist definitiv gut geeignet für diejenigen Nutzer, die ab und zu mal mobile Surfen, es aber nicht als Hauptfunktion des Handys oder Smartphones nutzen. Die günstigsten sind im Folgenden aufgelistet. Dazu ist aber zu sagen, dass fast alle Mobilfunkanbieter auf diesem Preisniveau agieren.

Handy Internet Flat Test (bis 500MB) Sieger




Zur kompletten Übersicht der Handy Internet Flats mit 500MB

1. Platz: Simply 4,95 Euro

Da der Mobilfunkanbieter Simply bis 31.12.2011 nur 4,95€ (statt 9,95€) für die Handysurf-Flatrate mit 500 MB verlangt, setzt sich dieser deshalb auf Platz 1. im Handy-Flatrate-24.de Test des Monats November. Die zu allen angebotenen Tarifen buchbare Option bietet nicht nur unbegrenztes mobiles Surfen sondern auch noch 500 MB Highspeed Datenvolumen (max. 7,2 Mbit/s). Danach wird auch GPRS Geschwindigkeit (64 Kbit/s) gedrosselt. Mit diesem Angebot bis Ende des Jahres bietet Simply eine sehr preiswerte mobile Surf-Flat mit 500 MB.

2. Platz: Klarmobil mit 9,95 Euro

Klarmobil bietet die Internet Flat 500 als Option zum Handy-Spar-Tarif (9 Cent pro Minute/SMS in alle dt. Netze) für 9,95€ monatliche Grundgebühr an. Dazu stehen dann 500 MB Highspeed Volumen mit max. 7,2 Mbit/s zur Verfügung; die Übertragungsgeschwindigkeit wird ab 500 MB dann auf GPRS gedrosselt. Vorteilhaft ist die nicht vorhandene Vertragslaufzeit, die eine monatliche Kündigung der Option ermöglicht.

3. Platz: Klarmobil 10 Euro

Auch BASE garantiert seinen Kunden für 10€ im Monat die Internet Flat für unbegrenztes mobiles Surfen und natürlich mit 500 MB Inklusiv-Volumen mit 7,2 Mbit/s. Aber auch mit gedrosselter Übertragungsgeschwindigkeit ab 500 MB lässt sich noch gut mobil surfen. Vor allem das bewährte BASE Konzept mit den unterschiedlichen wählbaren Optionen, die monatlich zum „Mein BASE“ Tarif hinzu und auch wieder abgebucht werden können, bietet jede Menge Freiheiten bei der Gestaltung des, für jeden Kunden, passenden Tarifs. Damit kann BASE auf Platz 3 überzeugen.

Fazit

Wer bis Ende des Jahres bei Simply noch eine Internet Flat 500 abschließt spart einiges an monatlicher Grundgebühr und hat mi Abstand die preiswerterste Flat. Aber auch Klarmobil und BASE ermöglichen mobiles Surfen zu günstigen Konditionen. Je nach gewünschtem Vertragsmodell, das heißt mit oder lieber ohne Vertragslaufzeit, muss sich der Kunde hier zwischen den Anbietern entscheiden.