Was ist Dual-SIM ?

Unter dem Begriff Dual-SIM versteht man die besondere Eigenschaft eines Handys, das über zwei Sende- und Empfangseinrichtungen verfügt. So kann man gleichzeitig auf 2 Leitungen (über 2 SIM-Karten) erreichbar sein. Insbesondere für Menschen, die aus beruflichen Gründen darauf angewiesen sind, auch außerhalb des Büros mobil erreichbar zu sein, kann sich ein solches Handy positiv auf den persönlichen Komfort auswirken. Denn anstelle des umständlichen Mitführens von Dienst- und Privat-Handy, kann man beide auch bequem durch ein einziges Handy ersetzen. So mindert man auf jeden Fall die Gefahr, dass eines der beiden Geräte einmal zu Hause oder im Büro liegen bleibt.

Wenn auch Sie sich eine solche Vereinfachung schon immer gewünscht haben, können Sie sich auf der Seite: www.dual-sim-handy.com näher zu entsprechenden Geräten informieren.

Vorteile eines Dual-SIM Handys

Ein Dual-SIM Handy verfügt über 2 SIM-Karten innerhalb eines Gehäuses. Die Karten müssen dabei nicht vom selben Anbieter sein und können parallel genutzt werden.
Zu der Zeit als die GSM-Netze noch nicht so gut ausgebaut waren, konnten Dual-SIM Handys vor allem dann nützlich sein, wenn man sich oft in eben diesen Gegenden mit wechselnder Funkversorgung aufhielt. Insbesondere in ländlichen Gebieten, die maximal über ein bis zwei Netze verfügten, war man ohne solch ein Handy meist erledigt. Heute sind auch die Netze im ländlichen Bereich gut ausgebaut, jedoch findet das Dual-SIM Handy weiter Verwendung, da sich mit der Zeit auch neue Bedürfnisse entwickelt haben.
Der wohl häufigste Grund warum sich heutzutage für ein Dual-SIM Handy entschieden wird, ist die gleichzeitige private und dienstliche Nutzung eines Handys. Zum einen sind private Gespräche auf dem Dienst-Handy meist nur beschränkt oder gar nicht zulässig. Weiter besteht bei einer Verwendung von zwei Geräten auch immer die Gefahr, dass das eine einmal vergessen wird bzw. sind zwei Handys einfach weniger praktisch als ein einzelnes Gerät für jeden Zweck.
Auch für die zusätzliche Nutzung ausländischer Netzkarten, kann das Dual-SIM Handy sehr nützlich sein. Dies betrifft hauptsächlich Menschen, die sich aus geschäftlichen Gründen häufig oder für einen längeren Zeitraum im Ausland aufhalten.
Weiter kann das Dual-SIM Handy auch zum so genannten Tarif-Sharing verwendet werden. Das heißt, das Handy kann mit 2 Netzkarten bestückt werden, die sich jeweils durch verschiedene Vorteile auszeichnen. So kann man z. B. als Internet-User und Wenig-Telefonierer sparen, indem man z. B. eine Vertrags-Karte mit Internet-Flat und Prepaid-Karte für günstige Telefonie verwendet.

Dual-SIM Handys mit 2 Sende- und Empfangseinheiten und Handys mit Dual-SIM-Standby

Beim Kauf eines Dual-SIM Handys sollte unbedingt darauf geachtet werden, ob es sich um ein Modell mit mehreren Sende- und Empfangseinheiten oder ob es sich lediglich um ein Modell mit Dual-SIM-Standby Funktion handelt.
Dual-SIM Handys mit mehreren, gleichzeitig eigenständig aktiven Empfangsteilen gestatten eine simultane Verbindung über 2 SIM-Karten. Das heißt, der Handy-Nutzer ist während des telefonieren über die eine SIM-Karte auch über die andere SIM-Karte erreichbar. Dabei kann man den Dienst des Anklopfens nutzen oder sogar eine Telefonkonferenz veranlassen.
Dual-SIM-Standby bedeutet, dass die Modelle nur über eine Empfangseinheit verfügen. Hierbei bucht sich das Handy jedoch in beide Netze ein und ist auch über beide Netze erreichbar. Doch sobald eine Leitung belegt ist, wird die Empfangseinheit exklusiv von der betreffenden SIM-Karte genutzt, während die andere SIM-Karte weder nutzbar, noch empfangsbereit ist. Nach Beendigung des Telefonats oder Datenaustauschs wird die Verbindung erneut hergestellt und beide SIM-Karten sind wieder aktiv und somit verwend- und erreichbar.

Dual-SIM Adapter

Auch ohne im Besitz eines Dual-SIM Handys zu sein, kann die Dual-SIM Funktion mit Hilfe eines geeigneten Dual-SIM Adapters realisiert werden. Der Dual SIM Adapter ist dabei ein Handy-Zubehör, das über den SIM-Karten-Schacht angeschlossen wird. Er selbst kann 2 oder mehr SIM-Karten aufnehmen und ermöglicht die abwechselnde Nutzung dieser. Demnach wird dem Handy durch den Adapter keine weitere Empfangseinheit verliehen und es nicht wie ein echtes Dual-SIM Handy verwendbar.