Prepaid Internet – Günstig mobiles Internet nutzen

veröffentlicht am Mittwoch, 30. September 2009 um 13:53 Uhr von Markus

Wer das mobile Internet schon immer einmal nutzen wollte, aber die Laufzeit des Vertrages von meist 24 Monaten gescheut hat erhält mit diesen Hinweisen die Möglichkeit, ungebunden und ohne Vertrag das Internet mobil zu nutzen.

Prepaid Internet stellt die Möglichkeit dar, für einen festen, einmaligen Betrag und ohne Vertragslaufzeit mobil online zu gehen. Ähnlich wie bei einem Prepaid Handy lädt man einfach die SIM-Karte auf, die sich in dem Prepaid Internet Stick befindet und kann nun für einen festgelegten Zeitraum das mobile Internet bzw. UMTS nutzen.

Meist erhält man nach Abschluss eines Prepaid Internet Pakets einen Bonus eines Anbieters. Bei O2 oder Blau erhält man z.B. nach Abschluss 5 Tage gratis surfen dazu. Vodafone bietet dagegen einen sehr günstigen USB Surf Stick an und bietet gleichzeitig ein sehr stabiles Netz.

Für weitere Informationen zu dem Thema Prepaid Internet bietet das Portal www.prepaid-internet.eu Details zu Anbietern, Prepaid Internet Tarife und Hardware. Vorbei schauen lohnt sich!

Unsere News in Deinem Postfach
Möchtest du regelmäßig über aktuelle Tarife und Aktionen der Anbieter informiert werden? Dann trage einfach Deine E-Mail Adresse ein!

Eine Antwort zu “Prepaid Internet – Günstig mobiles Internet nutzen”

  1. Frank sagt:

    Ich nutze seit ner Weile den Prepaidtarif von fonic. Da kostet der Stick zur Zeit nur 59,99€ und man kann den ganzen Tag für 2,50€ surfen. Das ganze noch im o2-Netz, welches genauso gut ist wie die “alten” Netze.

Kommentieren

 
x Tele2 - Günstige DSL-Pakete und Telefonieprodukte